Lerntherapien: Legasthenie & Dyskalkulie - Seelenflüsterer: Therapieverfahren nach Erlach und Erlach

Legasthenie bzw. Dyskalkulie sind sogenannte "umschriebene Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten (vgl. ICD-10, F.81) und basieren auf gehirnorganisch bedingten Störungsfeldern, welche nur in Folge von gezielten Therapiemethoden gewinnbringend behandelt werden können.
 
Hinsichtlich der Bereiche Persönlichkeits- sowie Aufmerksamkeitsstörungen stellen wir Ihnen eigens entwickelte Therapieverfahren für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 Jahren - 20 Jahren zur Verfügung. Jene Therapieverfahren wurden in der Zeit unserer Leitertätigkeiten in Fremdunterbringungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche kreiert und schrittweise in der praktischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserer Praxis verfeinert.
Die unter dem Namen "Seelenflüsterer" subsummierten Therapieverfahren bedingen einen starken Bezug zu den theoretischen Grundlagen sowie Interventionen einer kognitiven Verhaltenstherapie.
 
Nutzen Sie den diesbezüglich allumfassenden theoretischen sowie praktischen Erfahrungsschatz von Erlach und Erlach, Psychosoziale Kompetenz: Unser Name steht nahezu für erfolgsgarantierte therapeutische Behandlungsmethoden in betreffend diagnostizierten Störungsfeldern!

Psychologische Diagnostik: Leistungs-, Entwicklungs- sowie Persönlichkeitsdiagnostik

Jegliche Art von Auffälligkeit hat ihren eigentlichen Ursprung. Dementsprechend ist es wichtig herauszufinden, welche Ursachen als Grundlage hierfür herangezogen werden müssen.
 
Erlach und Erlach ist spezialisiert in der Diagnostik von psychopathologischen Störungsfeldern bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 3-20 Jahren.
 
Egal, ob es sich um schulpsychologische Erhebungsmaßnahmen (Schuleingangstersuchung, Leistungs-feststellung, Schullaufbahnberatung, Feststellung eines Sonderförderbedarfs, Erhebung von Entwicklungsstörungen (Sprache, Lesen, Schreiben, Rechnen etc.)) handelt oder auch um Diagnosen, welche Auffälligkeiten in der Persönlichkeitsstruktur beschreiben sollen (ADHS, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen etc.), bei uns sind Sie in kompetenten Händen!

 

Therapieklassen: TuEs - nach Erlach und Erlach Lerntherapeutische Nachhilfe-klassen: Konzept nach Erlach und Erlach

Ab den Sommerferien (Juli 2014) und dem Schuljahr 2014/2015 (September 2014) bietet die Praxis Erlach und Erlach maßgeschneiderte Therapieklassen für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten (Vorschulalter bis 4. Klasse Volksschule) sowie lerntherapeutische Nachhilfeklassen im Sinne gezielter Förderungsmaßnahmen für Kinder im Vorschulalter bis 4. Klasse Volksschule für die Fächer Deutsch (Lesen, Schreiben, Grammatik) und Mathematik (Mathematik verstehen - Grundrechnungsarten) an.
 
Die Grundlage verwendeter Interventionstechniken basiert auf eigens kreierten therapeutischen sowie pädagogischen Konzepten und des seit Jahrzehnten sich entwickelten Erfahrungsschatzes von Erlach und Erlach im Unterrichten von Kindern.

Die Arbeit in den Therapie- sowie lerntherapeutischen Nachhilfeklassen findet in kleinen Gruppengrößen statt (maximal 8 Kinder pro Gruppe).

 

 

Kinder- und Jugendpsychologische sowie lern- und persönlichkeitstherapeutische Praxis (Legasthenie, Dyskalkulie, Lernstörungen, ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, Schulprobleme,...) basierend auf lerntherapeutische Maßnahmen sowie eigenen Konzepten nach Erlach und Erlach:

 

Auch heute noch werden Kinder und Jugendliche mit auffälligen Verhaltensweisen sowie Lernproblemen als anstrengend, dumm oder gar faul und untragbar abqualifiziert. Die Ursachen hierfür sind jedoch meist entwicklungsbedingte sowie angeborene Störungsfelder, die durch wirksame therapeutische Strategien erheblich verbessert werden können.


Die kinderpsychologische Praxis Erlach und Erlach  in Salzburg unterstützt Sie bei all Ihren Fragen rund um die Themen Schulpsychologie, Entwicklungspsychologie, Erziehung, Störungen im Kindes- und Jugendalter (Aufmerksamkeitsstörung, Störungen des Sozialverhaltens, etc.), Krisenintervention nach belastenden Ereignissen (Unfall-Tod-Trauer-Trennung-Scheidung), Gewaltprävention, Mobbing sowie rund um die Themenfelder Schule und Lernen (Legasthenie, Dyskalkulie, Lernstörungen, Leistungsfeststellungen, Schuleignungstest, Schul-, Bildungs- sowie Berufsberatung) und steht Ihnen mit pädagogischem, psychologischem sowie therapeutischen Fachwissen zur Seite.

 

Informieren Sie sich hier auf unserer Homepage.

 

Bei Sorgen um Ihre Kinder und Jugendlichen immer für Sie da: Erlach und Erlach, Psychosoziale Kompetenz in Salzburg

Mit uns über Persönliches zu sprechen setzt natürlich großes Vertrauen voraus. Über unsere Homepage können Sie sich bereits vor Ihrem Besuch über uns und unsere Praxis informieren.

 

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie und helfen Ihnen weiter!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Erlach und Erlach, Psychosoziale Kompetenz