Immer wieder ergeben sich widersprüchliche Betrachtungsweisen zwischen Schule und Eltern hinsichtlich der tatsächlichen kognitiven sowie schulischen Kompetenzen ihrer Kinder. Im Zweifelsfall kann ein unabhängiges Gutachten möglicher Weise dabei helfen Klarheit über die tatsächlichen Stärken und Schwächen betroffener Kinder zu schaffen.

  

Erlach und Erlach ist spezialisiert in der Erhebung notweniger Diagnosedaten bezüglich Schulreifeüberprüfung sowie in der Feststellung hinsichtlich eines seitens der Schule empfohlenen Sonderförderbedarfes (SPF-Sonderschullehrplan).

 

Die Befundergebnisse werden in einem gemeinsam vereinbarten Termin mit den Eltern und Lehrern besprochen. Ziel ist es, dem Kind eine optimale Beschulungsmöglichkeit zu bieten, welche es weder zu einer Über- noch Unterforderung im Lernverlauf führen soll.

 

Die Wünsche sowie Einstellungen seitens Eltern und Lehrer um das Kind/Jugendlichen werden gleichermaßen in der Gutachtenerstellung berücksichtigt.

 

Ebenso helfen wir betroffenen Kindern/Jugendlichen, welche im schulischen Lernen Defizite aufweisen, mit eigens entwickelten Lerntherapien gerne weiter, um zu besseren künftigen Ergebnissen gelangen zu können.

Hier finden Sie uns - in der Stadt Salzburg:

Zentrum Herrnau -Galerie-Top CG3, Friedensstraße 2-6, 5020 SALZBURG

Kontakt:

Rufen Sie einfach an 
+43 664 5020655 oder nutzen sie unser Kontaktformular.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Erlach und Erlach, Psychosoziale Kompetenz